Multiple Sklerose behandeln mit komplementären Behandlungsmethoden

Multiple Sklerose
Diese Studie bezieht sich auf einen Kunden, der seit über 20 Jahren an #MS erkrankt ist. Das Krankheitsbild ist progredient mit vereinzelten Schüben. Der Verlauf der Autoimmunerkrankung erfolgte in klassischer Form durch Impulsverluste der Nervenzellen. Anfangs zeigten sich kleinere Gangstörungen und Störungen der
Bewegungskoordination. Durch das Fortschreiten der Erkrankung und hinzukommen der Spastik kam es zum kompletten Ausfall der Gehfähigkeit.

Weiterlesen unter Studien ……. http://www.medAIM.at

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s